Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Leben nach der Flucht

April 26 @ 9:00 - 15:00

Über die Veranstaltung

Entgegen der weit verbreiteten Annahme des Geflüchteten als jungen erwachsenen Mann ergreifen Menschen verschiedener Altersgruppen die Flucht. Dabei sind geflüchtete Menschen verschiedener Altersgruppen mit jeweils unterschiedlichen Herausforderungen konfrontiert und weisen ebenso unterschiedliche Bedürfnisse auf.

Unsere diesjährige 5. Netzwerktagung möchten wir dazu nutzen, einen Blick auf das Leben von „Jung bis Alt“ nach der Flucht zu richten. Hierzu haben wir Referierende eingeladen, die uns von ihrer Arbeit aus der Perspektive verschiedener Altersgruppen berichten. Ziel ist es, so einen Überblick über die transkulturelle Arbeit entlang der Lebensspanne zu schaffen. Wir erhoffen uns neue Denkanstöße und einen erfrischenden Austausch miteinander.

Damit der Austausch mit anderen Teilnehmenden nicht zu kurz kommt, gestalten wir den Nachmittag in der traditionell bewährten Weise: Mit Vernetzungsrunden. Innerhalb dieser wollen wir anliegende Themen zusammen bearbeiten und Raum für einen individuellen sowie institutionellen Austausch bieten.

 

Informationen originalgetreu übernommen von

https://www.infodienst.bzga.de/?uid=6b10bd5d1faf4430183cea13888cf6f7&id=teaserext5.19&idx=8978

Details

Datum:
April 26
Zeit:
9:00 - 15:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Asklepios Fachklinikum Göttingen, Sozialzentrum Rosdorfer Weg 70, 37081 Göttingen