Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein deutscher Kindergarten oder ein Kindergarten in Deutschland? Unser Weg zu einer WillkommensKita

März 15 @ 9:00 - 13:00

Über die Veranstaltung

Reihe: Interkulturelle Kompetenz in der Kita Interkulturelle Öffnung einer Einrichtung für Kinder heißt vor allem Strukturen so zu verändern, dass Sie Familien mit Migrationshintergrund besser erreichen und diese auch emotional in Krippe, Kindergarten und Hort ankommen. Dieser Weg beginnt mit der Kontaktaufnahme und endet mit einer zufriedenstellenden Kommunikation – auf beiden Seiten. Sie muss von oben gewollt sein, damit sich Strukturen verändern und Mitarbeiter neu ausrichten können. Dies bedeutet, an manchen Punkten gewohnte Pfade zu verlassen und andere Wege zu gehen, welche Migrantenfamilien das Ankommen erleichtern. Ein wesentlicher Baustein, damit Hilfen gezielt greifen können, stellt die Erweiterung des eigenen kulturellen Wissens sowie die Förderung von interkultureller Kompetenz auf beiden Seiten dar. Dieser Baustein ist vor allem für (stellvertretende) Kita-Leitungen konzipiert, kann aber auch von päd. Fachkräften besucht werden.

 

Informationen originalgetreu übernommen von

https://www.erzbistum-muenchen.de/Gottesdienste-Veranstaltungen/Detail/–/teil-1-ein-deutscher-kindergarten-oder-ein-kindergarten-in-deutschland-unser-weg-zu-einer-willkommenskita/pfarrheimjugendheim-fuerstenfeldbruck-st-bernhard-st-bernhard-str-2/601387/20190315.veranstaltung

Details

Datum:
März 15
Zeit:
9:00 - 13:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,

Veranstaltungsort

Pfarrheim/Jugendheim Fürstenfeldbruck-St. Bernhard (St.-Bernhard-Str. 2), St.-Bernhard-Str. 2, 82256 Fürstenfeldbruck